Adresse:
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
63477 Maintal
Hotline:
(+49) 06181 70 83 025

Das spricht für helloMobil

Tarife

Viele verschiedene Tarife zur Auswahl, so wird sicherlich jeder fündig.

Netzqualität

HelloMobil läuft über das O2-Netz und bietet somit eine ausgezeichnete Netzabdeckung.

EU-Tarife

Wer viel im europäischen Ausland unterwegs ist, der kann sich hier spezielle Tarife aussuchen.

Das spricht gegen helloMobil

Allnet-Flat

Die Allnet-Flat ist sehr teuer und rentiert sich aufgrund des Preises nur für Vieltelefonierer.

Service-Rufnummer

Die Service-Rufnummer ist nicht kostenlos, da es sich um eine deutsche Festnetznummer handelt.

Tarifwechsel

Ein Tarifwechsel ist zwar jederzeit möglich, jedoch kostet jeder Wechsel 24,95 Euro extra.


Tarife

Einen TÜV-geprüften Mobilfunkanbieter wünschen sich alle und wer sich für Hellomobil entscheidet, der hat sich für genau so einen entschieden. Es werden unterschiedliche Tarife geboten und auch Reisende können hier profitieren. Die speziellen EU-Tarife machen das Telefonieren im Ausland günstig und einfach. Alle Tarife sind monatlich kündbar und somit muss man nicht 24 Monate lang einen Vertrag abbezahlen, wenn man dies nicht möchte. Heutzutage steigen viele Anbieter auf diese Möglichkeit um, denn Kunden wollen flexibel bleiben und sich nicht 24 Monate auf einen Anbieter festlegen. Es gibt die Möglichkeit sich online einen Tarifrechner zu suchen. Mit dieser Möglichkeit findet man blitzschnell einen Tarif, welcher komplett auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Hellomobil gibt es bereits seit dem Jahr 2010 und gehört wie einige Anbieter auch zur Drillisch Telecom GmbH. Damals war Hellmobil der erste Anbieter, der einen 8-Cent-Tarif anbot. Telefoniert wird im O2-Netz, so ist eine flächendeckende Netzabdeckung gegeben. Mittlerweile kosten SMS nur noch 6 Cent und vor allem bei jungen Leuten ist der Anbieter sehr beliebt. 

Verschiedene Tarife gibt es zur Auswahl, außerdem gibt es keine Vertragsbindung und keinen Mindestumsatz. Zusätzlich zu den Tarifen können Smartphones gewählt werden. Diese werden immer aktuell gehalten und so werden nur die Besten geboten. Ein besonderes Highlight sind sicher auch die EU-Tarife für Reisende. 

Die Auswahl an Tarifen ist sehr vielfältig und sowohl Wenigtelefonierer (Prepaid Vergleich) als auch Vieltelefonierer (Allnetflat Vergleich) kommen auf ihre Kosten. Wer in den Urlaub fliegt, hat die Möglichkeit sich einen EU-Tarif für die Zeit der Reise zu buchen. Den günstigsten Tarif gibt es bereits ab 4,95 Euro pro Monat. Es besteht die Möglichkeit zu jedem Tarif ein höheres Datenvolumen und eine Ultracard zu wählen. 


Häufig gestellte Fragen

Ja, es kann jederzeit in einen höherwertigen Tarif aus unserem Handytarife Vergleich gewechselt werden. Es muss sich allerdings um einen Tarif ohne Laufzeit handeln. Die Kosten für einen Wechsel belaufen sich auf 24,95 Euro.

Es kann immer mal wieder vorkommen, dass sich Überweisungen mit Mahnungen überschneiden. Sollte der Betrag bereits überwiesen worden sein, dann können Mahnungen als gegenstandslos betrachtet werden.

Rechnungen werden in der Regel 5 bis 7 Tage nach Rechnungsstellung eingezogen. Es sollte darauf geachtet werden, dass das Konto ausreichend gedeckt ist.

Dies ist gar kein Problem. Im eigenen Kundenbereich kann diese Option gewählt werden, sie ist allerdings kostenpflichtig.

Sonderrufnummern, Verbindungen ins Ausland und Rückrufe zur Mailbox zählen nicht zur Flatrate und werden gesondert berechnet.


Erfahrungsberichte

  • Cornelia Baier

    Bei hellomobil kann ich für nur 17,95 Euro problemlos auch im Ausland telefonieren. Da ich viel auf Geschäftsreise bin, ist dieser Tarif für mich perfekt und ich kann meine Familie immer erreichen.

    15. Juli 2014 um 15:47

News

Der Mobilfunk-Discounter Hellomobil, der zur Drillisch-Gruppe gehört und das o2-Netz nutzt, startet zahlreiche neue Allnet-Flat-Tarife mit LTE. Einsteiger können zu einem schlanken Tarif mit 500 MB High Speed-Datenvolumen greifen, für fortgeschrittene Anwender und Dauersurfen stehen Handytarife mit größeren Datenmengen zur Verfügung, die mit zusätzlichen Bonus-Inhalten auf sich aufmerksam machen. Aufpassen müssen Kunden bei der so genannten Datenautomatik. […]

weiterlesen...