Adresse:
Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf
Hotline:
(+49) 0172 12 43 333

Das spricht für otelo

Tarifauswahl

Es stehen viele Tarife zur Auswahl, darunter auch Allnet-Flat Tarife.

Online-Bestellung

Wer online bestellt, der erhält 10 Prozent Rabatt auf Rechnungen.

Smartphone

Zu jedem Tarif kann ein Smartphone gewählt werden.

Das spricht gegen otelo

Geringe Auswahl

Die Auswahl an Smartphones ist stark begrenzt.

Tarife

Die Tarife sind nicht gerade billig und vor allem die Allnet-Flat Tarife rentieren sich nur für Vieltelefonierer.

Zuzahlung

Die Smartphones kosten monatlich 10 Euro zusätzlich und es muss zusätzlich eine Anzahlung geleistet werden.


Tarife

Wer kennt sie nicht – die Werbung mit dem ehemaligen Fußballstar Günther Netzer. Genau die macht Otelo seit einiger Zeit berühmt. Der Anbieter war zwar einige Zeit von der Bildfläche verschwunden, ist jedoch besser als zuvor zurückgekehrt. Günstige Tarife für jedermann werden geboten und auch passende Smartphones hat das Sortiment zu bieten. In unserem Vergleich gibt es die Allnet-Flats ab unschlagbaren 8,99 Euro im Monat. So wird sich der Anbieter sicherlich in wenigen Jahren ganz nach oben arbeiten, denn immer mehr Kunden vertrauen auf die Qualität von Otelo. 

Otelo gehört zur Vodafone GmbH, folglich wird auch das Vodafone-Netz genutzt. Früher gehörte das Unternehmen zu o.tel.o, welches 1999 von Arcor gekauft wurde. Anschließend wurden die Markenrechte an Vodafone abgegeben. Seit dem Jahr 2010 werden ausschließlich Vodafone-Angebote über Otelo vertrieben. 

Es besteht nicht nur die Möglichkeit sich Handytarife zu suchen, auch reine Datentarife stehen zur Auswahl. Diese können mit einem Router oder einem Surf-Stick genutzt werden und so muss man sich nicht extra einen DSL-Anschluss legen lassen. Vor allem junge Leute bevorzugen diese Möglichkeit. 

Insgesamt stehen fünf Tarife zur Auswahl, zwei davon sind Allnet-Flats. Diese unterscheiden sich nur durch das Datenvolumen: zur Auswahl stehen 500MB und 1GB. Sobald das Datenvolumen abgelaufen ist, wird die Geschwindigkeit gedrosselt, Zusatzkosten gibt es allerdings keine. Sollte ein Tarif ohne SMS-Flat gewählt werden, müssen nur 9 Cent pro SMS bezahlt werden. 


Häufig gestellte Fragen

Die Lieferung erfolgt in der Regel nach drei bis fünf Tagen. Voraussetzung: Die Karte muss vorab bezahlt worden sein.

Einfach die folgende Hotline anrufen: 01806-124333 und schon wird die Ersatzkarte verschickt. Innerhalb weniger Werktage wird diese dann eintreffen.

Die Kosten hierzu belaufen sich auf 83 Cent die Minute. Es sollte also darauf geachtet werden, dass nicht zu lange im Internet gesurft wird. Die Rechnung kann ansonsten sehr hoch ausfallen.

Die Bestellung kann per Vorauskasse, Lastschrift oder Kreditkarte beglichen werden. Nach erfolgter Zahlung wird die Ware auch sofort verschickt.

Der Versand von SIM-Karten ist kostenlos, außer es wird per Nachnahme bestellt. In diesem Fall wird eine Gebühr von 7,50 Euro fällig.


Erfahrungsberichte

  • Daniel Gerhard

    Für nur 8 Euro im Monat habe ich 300 Freiminuten und Frei-SMS. Was will ich schon mehr? Mit dieser Flat komme ich wunderbar aus und für Einsteiger ist sie ideal.

    30. Mai 2014 um 19:47

News

Umbau bei Otelo. Der Mobilfunkanbieter stellt seine Tarifoptionen um und ermöglicht ab sofort auch Stammkunden den Zugriff auf Neukunden-Aktionen. Die Nutzung entsprechender Angebote soll laut der Vodafone-Marke online und bei lokalen Händlern möglich sein. […]

weiterlesen...

Der Mobilfunkdiscounter otelo senkt im Prepaid-Bereich die Preise für einige der hinzubuchbaren Optionen dauerhaft und bietet bei seiner Internetflat zukünftig mehr Inklusivvolumen mit hoher Surfgeschwindigkeit. Von den besseren Konditionen der Discounter-Marke des Mobilfunkanbieters Vodafone profitieren sowohl Neukunden, als auch Bestandskunden, die bereits eine der Optionen in den Prepaid-Tarifen gebucht haben. […]

weiterlesen...